EIN BISSCHEN KUNST UND EINBISSCHEN ÖKO [DIE BESTEN DAWANDA SHOPS)

Keine Kommentare:
Heute gibt es den zweiten Beitrag meiner neuen Reihe "Die besten Dawanda Shops".
Und dieses Mal gibt es etwas ganz anderes als beim letzten Mal.


Bei Cmig gibt es wunderbar schlichte Teile mit wunderschönen Prints die mit viel Liebe im schönen Schweden entstanden sind und nun im eigenen Atelier in Hannover mit Siebdruckverfahren auf tolle Bio-Stoffe gedruckt werden. Im Logo seht ihr schon den süßen Fuchs, der ganz sicher einige von euch begeistern wird. Ich habe mich allerdings für ein anderes Design auf 2 wunderschön geringelten Shirts entschieden. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich total auf geringelte Sachen stehe? 
Aber seht selbst - Bilder sagen mehr als Worte.










Na, was sagt ihr zu den Asseln? Ich hätte ja nicht gedacht das mich Asseln mal so begeistern könnten. Und ich kann euch sagen, die Shirts sehen nicht nur toll aus sondern fühlen sich auch unglaublich gut an.

Nicht, dass die Shirts nicht eigentlich schon genug wären - die liebe Charlotte von Cmig hat mir noch ganz viele tolle Postkarten ins Päckchen gepackt. Darauf seht ihr die wundervollen Figuren unter anderem auch den süßen Fuchs.


Ich kann euch wirklich empfehlen mal selbst im Shop zu stöbern. 
Es gibt noch so vieles zu entdecken!
Ich habe den Shop bei meiner Suche nach den besten Dawanda Shops selbstverständlich bei DAWANDA entdeckt. 
Cmig hat aber auch eine eigene HOMEPAGE und wer gerne auf Facebook immer auf dem laufenden gehalten werden möchte kann Cmig auch via FACEBOOK folgen.


Vielleicht konnte ich euch auch heute mal wieder von einem tollen Label überzeugen?!
Ich hoffe ihr seid auch beim nächsten Mal wieder mit dabei.

Bis bald,



UNSER WOCHENRÜCKBLICK

Keine Kommentare:
Hallo ihr Lieben,

ich möchte ganz gerne anfangen jeden Samstag (ja Samstag nicht Sonntag) eine Zusammenfassung der letzten 7 Tage zu schreiben. Ich bediene mich dann einfach an meinen Instagram Bildern. Ich würde mich natürlich freuen, wenn euch das gefällt, aber ich selbst habe auch etwas davon. Mein Kopf ist wie ein Sieb und ich vergesse viele Dinge viel zu schnell! Es ist also auch eine Art Familientagebuch für mich selbst.



Natürlich, wo Kinder wohnen wird viel gespielt. Besonders angesagt sind gerade die wunderschönen Sachen von Grimms. Die hatte eigentlich Karla zum Geburtstag bekommen, aber ich hatte mir schon gedacht, dass sie erstmal besonders für Onno interessant sind. Mit dem Scheibenturm spielt Karla aber auch täglich! Und ja - Onno ist total dreckig. Meine Kinder sind ständig dreckig. Eure auch? Ich bin einfach nicht eine von den Muttis die die ganze Zeit mit dem Waschlappen dem Kind hinterher rennt. Isso!


Diese Woche hat mein Mann (das hört sich immer noch verdammt komisch an) mir nach langer Zeit nochmal Blumen mitgebracht. Es gab eine Zeit, da kam er ständig mit einer Überraschung nach Hause. Das war ein bisschen übertrieben - aber trotzdem schön. Ich habe mich jedenfalls sehr darüber gefreut und muss sie jetzt so langsam leider wieder entsorgen.



Zum Glück ist dieses Karneval-Ding jetzt auch wieder für ein Jahr überstanden. Onno hat es aber ganz gut gefallen - besonders die Süßigkeiten-Tüte die hier immer noch hängt und am Sonntag entsorgt wird. Ich kann das ganze Zeug wirklich nicht mehr sehen. Ich hab aber auch einiges davon gegessen, das gebe ich zu. Karneval war dieses Jahr mal wieder zu laut, zu bunt und vor allem zu windig und deshalb ganz schön kalt!


Vor diesem Foto hat Karla ihre ersten Schritte gemacht. Mit 1 Jahr und 11 Tagen. Ein ganz schön großer Schritt (im wahrsten Sinne) für das kleine Mädchen. Und dieser süße Sternchenoverall aus Nicki ist ein Erbstück einer Freundin und schon über 30 Jahre alt. Soooo süß!



Außerdem erreichte mich ein Päckchen von Nordkinder. Für mich einer der tollsten Onlineshops. Umso mehr hatte ich mich über die Anfrage für eine Kooperation gefreut. Wir durften uns 2 Teile aus der neuen Kollektion von Albababy aussuchen und diese beiden sind es geworden. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden Teilen! Und von Nordkinder erzähle ich euch demnächst sicherlich mehr und lasse euch wissen, warum dieser Shop für mich zu den allerbesten gehört.

Und seht ihr das grüne im Hintergrund? Ich war am selben Tag nämlich im Baumarkt und habe mir dort dünne Holzplatten zuschneiden lassen. Dazu habe ich doppelseitiges Klebeband und Tapeten gekauft. Tadaaa - ein Hintergrund für Fotos ist also schon entstanden und weitere Folgen. Warum mein Besuch im Baumarkt mehr als peinlich gewesen ist könnt ihr gerne HIER bei Instagram nachlesen.


Weitere schöne Post war dieser Block, den ich selbst gestaltet habe. Ich überlege derzeit meinen Dawanda-Shop auszubauen und habe diesen Block schon mal test weise drucken lassen. Ich bin zufrieden über das Ergebnis und überlege derzeit, was für Produkte es dann endgültig werden. Vielleicht habt ihr ja noch Wünsche und Ideen? Es wird wohl so etwas wie ein Wochenplan, To-Do Listen und Einkaufslisten geben.



 Wo das Minimädchen jetzt ja mit dem Laufen angefangen hat, bin ich natürlich schon mal los und habe ihre ersten Schuhe gekauft. Es war nicht meine erste Wahl aber ich bin jetzt doch ganz zufrieden. Und sind die Söckchen nicht süß? Da waren Äpfel drauf und deshalb konnte ich sie nicht liegen lassen! Das war übrigens am Karla-Mama-Tag, denn Onno hatte Onno-Oma-Tag. Nachdem wir also Schuhe und Söckchen shoppen waren haben wir den Papa noch bei der Arbeit besucht und Karla hat ein paar Pommes abgestaubt.


Gestern waren wir dann noch im Wald spazieren. Bei strahlendem Sonnenschein. Es war trotzdem ganz schön kalt und zum Schluss hat Onno dann noch jede einzelne Pfütze in vollen Zügen ausgekostet. Ganz ohne Gummistiefel und mit furchtbar nassen Füßen versteht sich.

Außerdem haben wir letzte Woche auch noch die Ann-Kathrin von Munchkins Happy Place besucht. Es war ein sehr schönes Treffen und wir haben beschlossen uns jetzt regelmäßig zu sehen. Unsere Mädels sind fast gleich alt - das passt also auch ganz gut. Und wir sind nebenbei auch gleich alt. ;)

Wir lassend den Tag heute noch ganz gemütlich ausklingen. Morgen hat dann die Oma Geburtstag. Darauf freuen wir uns schon sehr.

Ich hoffe ihr hattet auch eine schöne Woche.

Bis bald
<a href="http://www.bloglovin.com/blog/7704227/?claim=gw4ps6wtpf4">Follow my blog with Bloglovin</a>

EIN ONLINESHOP DER WÜNSCHE ERFÜLLT [DIE BESTEN DAWANDA SHOPS]

Kommentare:
...zumindest meine.

Heute möchte ich euch gerne einen Dawanda Shop vorstellen, 
aber ich möchte noch kurz vorab etwas allgemeines dazu sagen.
Mittlerweile näht beinahe jede 2. Mama für ihre Kinder und eröffnet in vielen Fällen einen Shop bei Dawanda. Das führt dazu, dass es auf dieser Plattform ein unglaublich großes Angebot gibt. Wenn ich also etwas schönes für meine Kinder suche, muss darf ich mich durch etliche Seiten klicken und finde - zumindest was meinen persönlichen Geschmack betrifft - nur vereinzelt Teile, die mir wirklich gefallen. Außerdem kann man sich - wenn man einen Shop neu entdeckt - nie der Qualität sicher sein. Sind die näht ordentlich mit einer Overlock genäht? Fallen die Sachen Größengerecht aus? Und so weiter... Und auch wenn "handmade" in dem Fall mit Liebe angefertigte Einzelstücke sind, so erwarte ich trotzdem eine tolle Qualität damit ich mich lange an dem Produkt erfreuen kann.

Zukünftig möchte ich euch vielleicht sogar mehrere Dawanda-Shops vorstellen, die mich überzeugt haben um auch euch die Suche nach schönen Einzelstücken zu vereinfachen. Das setzt natürlich voraus, dass ihr einen ähnlichen Geschmack habt wie ich. Ich möchte unbedingt dazu erwähnen, dass ich mich selbst auf die Suche nach solchen Lieblingsshops begeben habe und nicht etwa für eine Kooperation angeschrieben wurde. Nur damit ihr euch der Authentizität dieses Beitrags sicher sein könnt.

Heute stelle ich euch also den ersten Shop vor. Das Label "Wizard of Yve" gibt es in Kürze auch unabhängig von Dawanda auf einer eigenen Homepage, aber das teile ich euch sicherlich mit, wenn es wirklich soweit ist.


Nach einem sehr netten Austausch über ein paar Mails bekam ich ein tolles Paket von der lieben Yvonne von "Wizard of Yve". Beim Auspacken habe ich nicht schlecht gestaunt. Ich lüge nicht wenn ich sage, dass ich bisher noch keine "handmade"-Post erhalten habe, die so professionell verpackt war. Das hat wirklich Eindruck bei mir hinterlassen. Leider habe ich kein Foto davon gemacht und der Versuch die Sachen für ein Foto wieder so schön einzupacken ist misslungen. ;)


Die Etiketten verraten mir nochmals alles über das ausgewählte Produkt.
Was genau ich gekauft habe, woraus der Stoff besteht und wie ich das Lieblingsteil waschen sollte.

Und folgende, wunderschöne Teile waren im Paket. Ein Pulli und eine Hose für Karla

und ebenfalls ein Pulli und eine Hose für Onno.

Ich finde an erster Stelle die Stoffkombinationen super super schön! Da wir sehr viel buntes in unserem Kleiderschrank haben, freue ich mich so über ein paar schlichtere Teile die aber durch das Futter in der Kapuze keinesfalls langweilig sind. Noch dazu sind die Sachen aus Nicki-Stoff, haben eine Zipfelkapuze und lange Bündchen. Genau das, was ich total liebe. Und die Papseln (nennt man doch so oder? Ich meine jedenfalls diese abgesetzten Streifen an den Armen) haben es mir auch angetan. Die Langen Bündchen an Armen und Beinen finde ich nicht nur optisch schön, sondern die Sachen wachsen dadurch auch wirklich lange mit. Jetzt tragen beide Kinder die Bündchen noch einmal umgeschlagen.

Es folgen ein paar Tragefotos für euch.
(Onno hatte einen Lolli entdeckt und wollte ihn unbedingt essen. Warum auch immer der Lolli dann auch UM seinen ganzen Mund ist kann ich euch nicht sagen - ich war zu sehr mit fotografieren beschäftigt ;) )


















Gefallen euch die Sachen auch so gut wie mir? Sie sehen nämlich nicht nur toll aus, sondern fühlen sich auch wundervoll und super kuschelig an. Kein Wunder bei Nickistoff und der hochwertigen Verarbeitung.

Ihr merkt sicher - ich habe nur ernst gemeintes Lob für die tollen Sachen von "Wizard of  Yve" übrig.
Ich kann euch den Shop also wärmstens empfehlen. Schaut unbedingt mal vorbei wenn euch die Sachen gefallen! Demnächst kommt dann auch eine neue Frühlingskollektion raus. Ich bin selbst schon ganz gespannt.

Liebe Yvonne, ich danke Dir ganz herzlich für die Zusammenarbeit!